Cornelius Selimov bietet Vorträge, Seminare und Einzelberatungen zu den Themen Energycoaching, Feng Shui, chinesische Astrologie, I Ging, Maya-Kalender, Energie der Zeit, 2012, Reiki und Rückführungen. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Methoden zur Stärkung der Persönlichkeit, der Potentiale und Energie des Menschen. Orientierungshilfe bei Entscheidungen, in Lebenskrisen oder im Burnout.
Feng Shui, Reiki, Energycoaching, Cornelius Selimov, Rückführung, Astrologie, I Ging - REFLEXIONEN
Energycoaching






Hermann Hesse

REFLEXIONEN

Du musst unbedingt das I GING lesen.
Es ist phantastisch wahr.
Du liest es, und du weißt einfach, dass es wahr ist.
Es ist etwas, an das man glauben kann.
Bob Dylan

Die Hexagramme des I Ging sind die Matrix aller denkbaren Prozesse....
C. G. Jung

"Es gibt Bücher, die man nicht lesen kann, wie man andere Bücher liest. Aus diesen Büchern genügt ein Satz, um sich für lange zu füllen, für lange zu beschäftigen, für lange zu durchdringen. Man liest niemals Stunden darin, sondern nimmt jedes Mal nur einen Spruch, eine Zeile heraus, um darüber zu meditieren, um neben all dem Kram des Tages, auch dem der übrigen Lektüre, immer wieder den Maßstab des Großen und Heiligen aufzurichten.
Dass nun zu diesen paar Büchern für mich ein neues gekommen ist, betrachte ich als ein Glück. Man nennt es ‚I GING, das Buch der Wandlungen'. Es ist ein uraltes Weisheits- und Zauberbuch der Chinesen. Man kann es als Orakelbuch benutzen, um in schwierigen Lebenslagen Rat zu bekommen. Man kann es auch 'nur' der Weisheit wegen lieben und benutzen.
Es ist in diesem Buch ein System von Gleichnissen für die ganze Welt aufgebaut, welchem acht Eigenschaften oder Bilder zugrunde liegen. Diese acht Eigenschaften sind je durch ein einfaches Zeichen ausgedrückt. Sie treten in Kombination zueinander und ergeben dann 64 Möglichkeiten. Auf diesen beruht das Orakel. Du befragst das Orakel und bekommst ein Symbol und einen Spruch, eine Weisheit zur Antwort. Darüber kannst du meditieren. Außerdem sind ausführlich Kommentare vorhanden.
Wenn man sich in ein Symbol, in eine Antwort vertieft, so ist das kein Lesen, und es ist auch kein Denken, sondern es ist wie das Blicken in fließendes Wasser oder in ziehende Wolken. Dort steht alles geschrieben, was gedacht und was gelebt werden kann." 
Hermann Hesse

Das I-Ging ist der archimedische Punkt aus dem sich das 4-dimensionale Raum-Zeit-Kontinuum aus den Angeln hebt.....
Jean Gebser

Als Wilhelm (Anm.: Übersetzer des I Ging, siehe "Geschichte") bei mir in Zürich weilte, bat ich ihn, ein Hexagramm über unsere Psychologische Gesellschaft auszuarbeiten. Die Situation war mir bekannt, ihm aber ganz und gar nicht. Die Diagnose, die sich ergab, war verblüffend richtig und ebenso war es die Prognose, welche ein Ereignis beschrieb, das erst später eintrat und das ich selbst nicht vorausgesehen hatte. Mir selber war dieses Resultat allerdings nicht mehr sehr erstaunlich, da ich bereits früher eine Reihe von bemerkenswerten Erfahrungen mit der Methode gemacht hatte...
... Bei der Erforschung des Unbewussten begegnet man den merkwürdigsten Dingen, von denen sich ein Rationalist mit Abscheu wegwendet und nachher behauptet, nichts gesehen zu haben.
Carl Gustav Jung

 

 

 

Copyright � 2007 Cornelius Selimov | Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen | Impressum | AGB
Website by itellico