Cornelius Selimov bietet Vorträge, Seminare und Einzelberatungen zu den Themen Energycoaching, Feng Shui, chinesische Astrologie, I Ging, Maya-Kalender, Energie der Zeit, 2012, Reiki und Rückführungen. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Methoden zur Stärkung der Persönlichkeit, der Potentiale und Energie des Menschen. Orientierungshilfe bei Entscheidungen, in Lebenskrisen oder im Burnout.
Feng Shui, Reiki, Energycoaching, Cornelius Selimov, Rückführung, Astrologie, I Ging - BERATUNGEN
Energycoaching
Fürchte Dich nicht vor Veränderungen,
fürchte Dich vor dem Stillstand!






Lerne die Gesetzte der Zeit kennen!
Lebe im Rückenwind des Kosmos anstatt länger gegen ihn anzukämpfen!














Heilung ist Einswerdung mit der dynamischen Energie des Kosmos.

BERATUNGEN

Im Rahmen einer Geburtsblatt-Beratung werden ausführlich die Grundkonstellationen zum Zeitpunkt der Geburt und deren Resonanz zu gegenwärtigen Einflüssen erörtert. Dies ergibt Auskunft

  • über charakterliche, körperliche und mentale Eigenschaften
  • wie man von Mitmenschen eingeschätzt, gesehen und behandelt wird
  • welche zeitlichen Einflüsse auf aktuelle Situationen im Leben unterstützend beziehungsweise hemmend einwirken
  • über Beziehungen zu Familienmitgliedern und dem Partner
  • wie man seine Gesundheit stärken kann
  • zu welchen Zeiten man von sich keine Höchstleistungen erwarten sollte
  • was man praktisch tun kann, um möglichst entspannt zu leben
  • welche Lebensweisen zum eigenen Element führen

Beratung: 
     *  Geburtsblatt-Broschüre (A4, Farbdruck, 24 Seiten)
     *  1 bis 2 Stunden Beratungsgespräch in 1060 Wien
     *  oder per Skype bzw. Telefon  (Broschüre per Post) 

Das folgende Beispiel zeigt in sehr verkürzter Form, was das Geburtsblatt über den Aspekt der beruflichen Situation verdeutlicht: Peter Müller, 28.3.1981, 11.30

    11.30         28.         März          1981  

   Wasser

  Wasser

   Metall

   Metall

  PFERD

 SCHLANGE

  HASE       

  HAHN    

   Feuer

  Feuer

   Holz

   Metall

Das Sternzeichen des Geburtsjahres gibt u.a. Hinweis, wie man von seinen Mitmenschen gesehen und eingeschätzt wird. Herr Müller wird von seiner Umgebung als „Hahn" wahrgenommen und entsprechend behandelt. Folgende Wesenszüge werden erwartet beziehungsweise besonders beachtet:

  • auffallendes Auftreten (Kleidung, Frisur, Parfum, Sprache,...)
  • buntes Outfit, um gesehen zu werden
  • Pünktlichkeit und Fleiß, gönnt sich kaum Ruhe
  • permanente Suche nach Futter, beziehungsweise Erfolgen
  • bleibt immer in seinem Gebiet (Abteilung, Ressort)
  • Führernaturell, will von Mitmenschen bewundert werden
  • möchte aufgrund seiner Leistung geliebt werden
  • verträgt nur schwer Kritik
  • häufig mangelnde Selbstliebe
  • hat Probleme mit Konkurrenz
  • harter, verbissener Kämpfer
  • in der Konfrontation sehr wortgewaltig bis aggressiv  

Das Sternzeichen des Geburtsmonats repräsentiert u.a. die körperliche Komponente. Herr Müller wird physisch von der Energie des Hasen getragen. Folgende Wesenszüge prägen sein Verhalten:

  • vorsichtig, diplomatisch ausweichend und ängstlich
  • kennt und fürchtet alle möglichen Gefahren
  • warnt seine Umgebung vor der permanent lauernden Gefahr
  • schlägt lieber einen Hacken und läuft davon, ehe er sich konfrontiert

Das Sternzeichen des Geburtstages symbolisiert den charakterlichen Kern des Menschen. Herr Müller entspricht im Grunde seines Wesens dem Typus der Schlange:

  • Einzelgänger
  • verkriecht sich fluchtartig, sobald jemand in die Nähe kommt
  • ist bunt, um nicht gesehen zu werden
  • liegt gerne in der Sonne und wartet, bis eine Beute vorbei kommt
  • ist sehr ziel- und treffsicher
  • arbeitet am besten kurz und dabei sehr effektiv
  • kann Altes abstreifen und in einer neuen Haut verjüngt völlig Neues beginnen

Das Sternzeichen der Geburtsstunde gibt u.a. Hinweise zur mentalen Komponente der Persönlichkeit. Herr Müller entspricht mental dem Charakter des Pferdes.

  • Mut zu Risiko und Abenteurer
  • keine Sorge um Futter, da er sehr weit herumkommt und bestimmt fündig wird
  • wird in seinem majestätischen Auftreten sofort gesehen und bewundert
  • hat keine Angst vor Gefahren, überspringt mögliche Hindernis und Gräben
  • ist sehr energiegeladen und feurig
  • möchte stets Neues entdecken

Herr Müller wird in seiner Firma als „Hahn-Typus" wahrgenommen. Somit bleibt er immer mit den gleichen Routineaufgaben in derselben Abteilung betraut. Sobald die Firma jemand benötigt, der kämpferisch Streitsituationen in der Öffentlichkeit austrägt, wird er auf die Bühne der Auseinandersetzung entsendet.

Diese Aufträge bereiten ihm - als vorsichtigen „Hase-Typus" - größte körperliche Schwierigkeiten. Angstzustände, Alpträume und Blutdruckkrisen sind die Folge. Da er aber als stolzer, kampftauglicher Hahn eingeschätzt wird, nimmt die Umgebung seine Befindlichkeit nicht wahr.

Der eigentliche Kern seines Wesens entspricht dem Typus der „Schlange". Somit  liegt es nicht in seinem Naturell, für ein Kollektiv in der Öffentlichkeit zu kämpfen. Als Einzelgänger arbeitet er am liebsten und effektivsten ruhig und besonnen im Hintergrund.

Routine und hektisches zwanghaftes Jagen nach Erfolgen ist ihm lästig. Er versteht es abzuwarten, bis ein viel versprechendes Projekt vorbeikommt. Dann kann er blitzschnell zugreifen und ist höchst erfolgreich.

Während dieses Wartens träumt er häufig, denn seine mentale Facette entspricht dem „Pferd-Typus". Neue Herausforderungen, Pioniertaten und riskante Projekte begeistern ihn. Da ihm die Grenzen seiner Welt viel zu eng sind, schmiedet er Pläne und möchte seinen Horizont erweitern. Er ist jemand, der sich mit dem Gedanken spielt, in ein fernes Land auszuwandern um völlig Neues zu beginnen.

Es liegt an seinem Selbstüberwindungspotential, ob er es schaffen wird, die Fesseln seiner Firma, - die den Hahn nicht weit herum kommen lassen möchte -,  zu brechen. Aber auch die Trägheit der Schlange, die nicht weit wandern möchte, da die Nahrung ohnehin vorbei kommt, muss er vorerst überwinden. Über all dem stehen Warnungen und Ängste des Hasen, der auf der körperlichen Ebene versuchen wird, das bestimmt zu große Risiko des Auswanderns zu verhindern. Kreislaufprobleme oder Flugangst werden Strategien des Hasen-Aspektes sein, die ihn vor einer Veränderung des Berufslebens warnen sollen.

Da jedes Jahr ein Sternzeichen besonders starken Einfluss auf das Geschehen auf der Erde ausübt, kann man berechnen, wann Herr Müller stärker „gefesselt" ist und wann es für ihn leichter sein wird, sich beruflich zu verändern.

   

Copyright � 2007 Cornelius Selimov | Datenschutzerklärung | Nutzungsbestimmungen | Impressum | AGB
Website by itellico